Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /www/htdocs/v085324/inc/theme.php on line 417

Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /www/htdocs/v085324/inc/theme.php on line 417
Ingelheimer Yacht-Club e.V.
248 Quelle: ELWIS
 

   Aktuelles vom Ingelheimer Yacht-Club

Seiten:    123456789..21    

  Dreck-weg-Tag 2015 des IYC


Auch dieses Jahr wird der Ingelheimer Yachtclub
nach dem Umwelt-Motto "Ingelheim ganz schön sauber",

erfolgreich wie 2014,









Dreck im gewohnten Sammelrevier entfernen.
Dies umfasst den Hochwasserdamm, Parkplatz, Zufahrstraße zum Strandbad und zur Mole.

Unsere Sammelaktion findet parallel zum Zeltaufbau statt und gilt wieder als Arbeitseinsatz.
Dazu treffen wir uns:
am Samstag 18. April um 10:00 Uhr auf dem Vereinsgelände.


 von Jürgen Ziegler. (zuletzt geändert: Montag, 6. April 2015)

  Sportboot- Führerscheinkurse

Der Ingelheimer Yacht-Club e.V. bietet in Kooperation mit dem Sebastian-Münster-Gymnasium Sportbootfüherscheinkurse (BINNEN und SEE, auch als Kombination) für ALLE Intersssierten an.

Die Infoveranstaltung war am Samstag, 21.02.2015
um 15:00 Uhr
im Sebastian-Münster-Gymnasium,
Raum 015

Anmeldeschluss: Freitag, 06.03.2015
Ausbildungsbeginn: Donnerstag, 19. 03.2015
Prüfungstermin: Sonntag, 03..05.2015

Der IYC empfiehlt, sich frühzeitig anzumelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Informationen per E-Mail an SBF-IYC@web.de
oder Anmeldeunterlagen und Details online unter

Downloadbereich IYC

 von Leander Klees. (zuletzt geändert: Dienstag, 17. Februar 2015)

  Treffen beim NABU Bingen-Gaulsheim

Das Gelände des Ingelheimer Yachtclubs befindet sich am südwestlichen Ende des Ingelheimer Industriehafens. Rheinab liegt direkt anschließend ein Naturschutzgebiet, das sich linksrheinisch bis Bingen-Kempten erstreckt.

Nun wollen wir uns treffen um mehr darüber und über die Vogelwelt, über Artenschutz und über Naturschutz zu erfahren. Als Wassersportfreunde ist der Naturschutz unter Berücksichtigung der Gewässernutzung in ihren verschiedenen Formen besonders relevant.
Dazu treffen wir uns am Donnerstag 16.10.14 um 15:00 vor dem Haus des NABU
An den Rheinwiesen 5 in Bingen-Gaulsheim

 von Jürgen Ziegler. (zuletzt geändert: Montag, 6. Oktober 2014)

  Survival-Tag beim IYC am 26. Juli 2014

6 junge und jung gebliebene Survivalists zwischen 14 und 58 Jahren stellten sich der Herausforderung der 9 Aufgaben, die es zu lösen galt: Unterstand bauen, Hängematte bauen, Feuer machen mit Feuerstahl, Wasserfilter bauen, Waffe herstellen, Fallen bauen und testen, 3 essbare Pflanzen finden, Köder finden, Fische angeln und grillen. Bis auf die Fische, die bei dem hohen Wasserstand nicht beißen wollten, haben alle Teilnehmer die Prüfungen erfolgreich absolviert. Die Fische wurden dann durch Vertreter aus der Fischzucht ersetzt, sodass auch das Grillfischessen stattfinden konnte.
Alle Teilnehmer und viele Zuschauer wurden sich bewusst, wie schwierig ein Überleben in der freien Natur sein kann.

 von Harald G. Theis. (zuletzt geändert: Freitag, 8. August 2014)

  Sommerfest des IYC am 19. Juli 2014

Bei hochsommerlichen Temperaturen von 35C machten es sich die Vereinsmitglieder am Wasser, im Wasser und auf dem Wasser bequem. Schattenplätze waren sehr gefragt, trotzdem schmeckten Kaffee und Kuchen.
Danach waren alle zur Bootstaufe der "Aquaria" eingeladen, die vom Taufpaten mit Sekt aus eigenem Anbau stilecht getauft wurde, mit extra Schluck für Neptun.
Abkühlung im Wasser suchten ca. 30 Teilnehmer bei Aqua-Fitness mit Ute im Hafenbecken, alle hatten ihren Spaß im Wasser, auf dem Steg und auf den Booten. Gegen Abend fand das Salatbuffet, die Grillstationen, sowie die Flammkuchen-Bäckerei regen Zuspruch.
Alle ließen es sich schmecken.
Unseren Grillmeistern und Flammkuchen-Bäckern ein herzliches Dankeschön, Sie haben es verstanden, alles zum richtigen Zeitpunkt und in Top-Qualität bereitzustellen.
Thomas B. spielte zum Tanz auf und animierte Jung und Alt sich bis in die Nacht zu flotter Musik zu bewegen.
Nach Einbruch der Dunkelheit wurden Wasserlaternen angezündet und von den Mitgliedern an den Stegen aufs Wasser gesetzt und so das Hafenbecken beleuchtet.
Ein schönes Sommerfest klang weit nach Mitternacht aus.
P.S::Herzlichen Dank allen Spendern, Helfern, aktiven Vereinsmitgliedern und dem Eventausschuss, die durch ihr Engagement wesentlich zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

 von Harald G. Theis. (zuletzt geändert: Freitag, 8. August 2014)












September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30