248 Quelle: ELWIS
 

   Aktuelles vom Ingelheimer Yacht-Club

Seiten:    123456789..21    

  Bootsbau Projekt Kranich

Liebe Vereinsmitglieder ,
wie die meisten von Euch wissen, ist der IYC im Besitz eines Selbstbau-Bootes Typ "Kranich". Nachdem Ende letzten Jahres die Restlieferung erfolgte, konnten wir nun den Bau in Angriff nehmen.

Jeder ist herzlich eingeladen, der sich für dieses Thema interessiert, handwerklich begabt ist und aktiv mitarbeiten möchte.

Treffpunkt:
Wir treffen uns zu diesem Zweck regelmäßig jeden Samstag
um 9:30 Uhr bei Fa. Hilgert, Im Kannengiesser 11, 55218 Ingelheim (Halle 4),
Ansprechpartner: Leander Klees (0163-4274068) bzw. Cristofer Nath (06132-7186785)

Vielen Dank nochmals an Herrn Hilgert, der uns seine Halle zur Verfügung stellt, so konnten wir mit dem Bootsbau bereits vor ein paar Wochen beginnen.

Übrigens werden die geleisteten Arbeitsstunden gutgeschrieben.



Eckdaten zum Boot:
http://www.segger-boote.de/uebersicht.htm
Länge über alles 490 cm Breite über alles 158 cm
Freibord 40 cm Tiefgang Rumpf 19 cm
Rumpfgewicht ca. 65 kg
Baumaterial: Bootsbausperrholz 6mm 5-fach verleimt, mit Epoxi verklebt.
Ausführung: Motorboot (Aussenborder)
Rumpfform: Knickspanter mit schrägem Steven und V-Boden vorn, formstabilem Hauptspant und rundem Gleitboden achtern, offenes Deck.
Aktueller Stand
Bilder vom aktuellen Stand der Arbeiten (22.03.14)

 von Leander Klees. (zuletzt geändert: Montag, 10. März 2014)

  IYC Neujahrsempfang 2014

Nachdem der Neujahrsempfang 2013 im Hafen wegen Hochwasser verlegt werden musste, haben wir uns am 1.1.2014 um 13:00 Uhr im Vereinsheim der Ruderer getroffen, um das neue Jahr mit ca. 40 Mitgliedern zu begrüßen.

Zum Auftakt schien die Sonne, wir konnten gemütlich zusammensitzen und Neuigkeiten austauschen. Die Vereinsmitglieder stärkten sich mit Gulaschsuppe, Brotkonfekt und Glühwein.

Sekt, Saft, Tee und Glückskekse fanden guten Absatz, sowie Kaffee und Käsekuchen. Die Neujahrsstimmung war gut.

P.S.: Als Gäste bei den Ruderern hat es uns sehr gut gefallen. Der Wunsch nach einem eigenen Vereinsheim wurde laut.
Bilder folgen noch.

 von Tatjana Schneider. (zuletzt geändert: Dienstag, 4. Februar 2014)

  IYC Weihnachtsfeier am 7.Dezember 2013

Zu unserer IYC-Weihnachtsfeier im Paul-Gerhardt-Haus in Frei-Weinheim kamen viele Mitglieder, um gemeinsam zu feiern und um sich nach Abschluss der Bootssaison wieder zu treffen, Erlebnisse und Geschichten auszutauschen.

Die Beamer-Präsentation mit über 500 Bildern des Jahres 2013, die Jürgen Ziegler zusammen mit Rainer Finger erstellt hatte, war ein optisches Highlight, das viele begeisterte und die zahlreichen Arbeitseinsätze aber auch die schönen Feste der Saison in Erinnerung rief.

Alle haben die vorweihnachtliche Stimmung genossen, die festlich dekorierten Räume, den Sektempfang und das leckere Weihnachtsbuffet von "Polish Dinner".

Nach der Ansprache von Harald Theis folgten später noch humorvolle Beiträge von Margit Hewett und Dr. Jürgen Volkmann.

P.S.: Vielen Dank an alle Helfer und die Spender(innen) sowie an Klaus Schneider als Sponsor des Sektempfanges anlässlich seines 70. Geburtstages.

Weitere Bilder in der Bildergalerie unter Feste.

 von Tatjana Schneider. (zuletzt geändert: Dienstag, 4. Februar 2014)

  Sportbootführerscheinkurs 2014 läuft!

Liebe Mitglieder und Wassersportfreunde,

Es finden alle geplante Kurse 1 bis 4 statt.

Unter 06132 / 718 678 5 oder per E-Mail SBF-IYC@web.de ist unser Organisator Christofer Nath erreichbar.

Beste Grüße euer IYC-Ausbilderteam

Hier gehts zu Informationen und den Anmeldeunterlagen:
http://www.ib-nath.de/iyc/OnlineInfoIYC-SBF-2014.pdf

 von Stefan Koplin. (zuletzt geändert: Dienstag, 14. Januar 2014)

  Abfahren beim IYC am 12. Oktober 2013

Bei frischen Temperaturen von12C sind wir mit 11 gut besetzten und teilweise festlich geschmückten Booten zum Abfahren ausgelaufen.
Allen Motorbooten voran waren Klaus und Babu die Schrittmacher, mit ihrer Segelyacht "Windu".
Durch den späten Termin waren wir diesmal die einzigen Sportboote auf der großen Gies. Unsere jüngsten Teilnehmer zeigten noch einmal die Schnelligkeit und Wendigkeit ihres offenen Sportbootes und wurden dafür ordentlich ausgekühlt.
Nach unserer Rückkehr haben wir im beheizten Zelt mit Kaffee und Kuchen den gemütlichen Teil eingeleitet.
Am Abend wurde deftig gespeist, mit Pellkartoffeln, eingelegten Heringsfilets, Leberwurst, Zwiebel- und Flammkuchen, dazu gab es Federweißen und Fassbier.
Von etwas Wehmut war der Rückblick auf die Saison 2013 begleitet. Nachdem die Saison Ende April so gut begonnen hatte, kam es dann in der 2. Maihälfte zu ausgedehnten Regenfällen und im Juni zur 3wöchigen Hochwasserunterbrechung und mehreren Arbeitseinsätzen.
Die Glühweinfahrt am 2. November wird dann die Bootssaison abschließen.
Vielen Dank an alle Mitglieder, die mit Kuchenspenden, Essenszubereitung und Getränkespenden zum Gelingen des Abfahrens beigetragen haben.
Harald

P.S. Weitere Bilder gibt es in der Bildergalerie.

 von Tatjana Schneider. (zuletzt geändert: Montag, 28. Oktober 2013)












Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031